Passenger Portraits - Turkish Airlines unterstreicht mit einem Kunstprojekt ihr Engagement für den Sport



ISTANBUL/KÖLN, 12. April 2012. Turkish Airlines präsentiert in einer neuen Kampagne unter dem Titel „Passenger Portraits“ eine Bilderserie von Sportlern, die von dem in New York lebenden Künstler Craig Redman geschaffen wurden.

Der australische Illustrator und Grafik-Designer Redman präsentiert in einer farbenfrohen Serie insgesamt zwölf namhafte Sportler, darunter die Spieler des Fußballclubs Manchester United Wayne Rooney, Javier Hernández (Chicharito), Rio Ferdinand, Luís Carlos Almeida da Cunha (Nani), Ryan Giggs sowie die Spieler des FC Barcelona Lionel Messi, Xavier Hernández i Creus (Xavi), Andrés Iniesta, Gerard Piqué und Carles Puyol.
Mit diesem Projekt unterstreicht Turkish Airlines seine Sponsoring-Partnerschaft mit den beiden Top-Clubs. Komplettiert wird die Serie durch die beiden Markenbotschafter der Airline, Weltklasse-Tennisspielerin Caroline Wozniacki und US-Basketballstar Kobe Bryant.

Die Sportlerporträts gehen nun auf eine Ausstellungstour rund um den Globus. Sie werden in Manchester und Barcelona und auf vielen Flughäfen überall in der Welt zu sehen sein und Sport- und Kunstfans zusammenbringen. Passend zum Auftritt von Turkish Airlines gestaltete Craig Redman neben den Porträts auch einen besonderen Globus, eine Weltkarte und eine Flugzeugbemalung.

Mit der bald startenden Kampagne zur Porträtserie will Turkish Airlines über TV-, Print-, Außen- und Internetwerbung ein großes internationales Publikum erreichen. Ziel der Aktion ist es, die Sport-Sponsorings auf eine künstlerische und frische Art zu unterstreichen und bekannt zu machen.

Turkish Airlines wurde 2011 als „beste Airline Europas“ ausgezeichnet. Weltweit werden über 190 Destinationen in 85 Ländern mit einer Flotte von 179 Flugzeugen angeflogen. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 230 Mal wöchentlich ab Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und bald auch ab Bremen und Leipzig in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

Für weitere Presseinformationen:
Turkish Airlines
Herr Yusuf Ekiz, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0) 0221 272 48 212
yekiz@thy.com
www.thy.com

17.03.2013 Updated