Turkish Airlines verteidigt Titel als “ Beste Airline Europas“Insgesamt drei Auszeichnungen bei den SKYTRAX World Airline Awards 2012



Insgesamt drei Auszeichnungen bei den SKYTRAX World Airline Awards 2012

ISTANBUL/Köln, 13. Juli 2012. Turkish Airlines konnte ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen und wurde bei den begehrten SKYTRAX World Airline Awards 2012 erneut als „Beste Airline Europas“ ausgezeichnet. Die Fluggesellschaft landete gleichzeitig in zwei weiteren Kategorien auf dem Siegertreppchen. Zum vierten Mal in Folge ist sie „Beste Airline in Südeuropa“ und gewinnt mit ihrer Comfort Class auch in der Kategorie „Bester Sitz der Premium Economy Class weltweit“.

Dr. Temel Kotil, CEO und Vorstandsmitglied, nahm die Auszeichnungen am 12. Juli im Rahmen der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough entgegen.
Edward Plaisted, CEO von SKYTRAX erklärte bei der Preisübergabe: „Turkish Airlines bestätigt erneut seine Position als eine der führenden Fluggesellschaften weltweit. Die Auszeichnung gleich in drei Kategorien unterstreicht die nachhaltige Beliebtheit der Airline bei den Passagieren.“

Die SKYTRAX World Airline Awards gelten als die „Oscars“ der Luftfahrtbranche und werden weltweit als wichtiger Indikator für den Grad der Kundenzufriedenheit angesehen. Bewertet werden Service- und Qualitätsstandards von Fluggesellschaften auf Basis umfangreicher Passagierumfragen. Insgesamt wurden über 18 Millionen Fluggäste aus 100 Nationen befragt.

Als eine der weltweit am dynamischsten wachsenden Fluggesellschaften kann Turkish Airlines auf zahlreiche Erfolge bei den SKYTRAX World Airline Awards verweisen: Beste Airline Europas (2011, 2012), Beste Airline Südeuropas (2009, 2010, 2011, 2012), Bester Sitz der Economy Class weltweit (2011), Bester Sitz der Premium Economy Class weltweit (2012).
Turkish Airlines fliegt aktuell weltweit über 200 Destinationen in 86 Ländern mit einer Flotte von 181 Flugzeugen an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 230 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

Bildzeile: Dr. Temel Kotil, CEO von Turkish Airlines, nahm den begehrten Award „Beste Airline Europas“ von Edward Plaisted, CEO von SKYTRAX, entgegen.

Foto: Turkish Airlines

17.03.2013 Updated