Zum Jahresende besonders günstig verreisen

Besonders günstig in alle Welt: Fluggäste von Turkish Airlines fliegen mit dem ‚Happy Fly Ticket’ bis zum Jahresende 2011 besonders günstig zu ausgewählten Destinationen im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und auf den indischen Subkontinent. Das Angebot gilt ab allen deutschen Abflughäfen für Flüge nach Tel Aviv in Israel, Beirut im Libanon, Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Mumbai in Indien sowie Osaka in Japan.

Beirut und Tel Aviv gelten als Lifestyle-Metropolen schlechthin am östlichen Mittelmeer. Sie verfügen nicht nur über ein pulsierendes Nachtleben, sondern auch über ein unverwechselbares gastronomisches und kulturelles Angebot. Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und Heimat der spektakulären „Ferrari-World“, einem Freizeitpark des legendären italienischen Sportwagen-Herstellers.

Mumbai ist die wichtigste Hafenstadt des indischen Subkontinents. Die Höhlen von Elephanta, die etwa eine Bootsstunde von Mumbai entfernt sind, stehen seit 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Die japanische Metropole Osaka ist die drittgrößte Stadt des Landes. Für Urlauber, welche die alte Kaiserstadt Kyoto erkunden wollen, ist Osaka der ideale Ausgangspunkt für eine Japan-Reise.

Die „Happy Fly Tickets“ nach Tel Aviv sind ab 326 Euro, nach Beirut ab 335 Euro, nach Abu Dhabi ab 393 Euro, nach Mumbai ab 485 Euro sowie nach Osaka ab 711 Euro buchbar (inklusive Steuern und Gebühren sowie Meilen im Vielfliegerprogramm Miles&Smiles). Alle genanten Preise gelten ab Frankfurt, Preise ab anderen Abflughäfen variieren. Das Angebot gilt für den Buchungszeitraum vom 1. bis 30. November 2011 sowie den Reisezeitraum vom 1. November 2011 bis 31. Dezember 2012.

Turkish Airlines fliegt aktuell mit einer Flotte von 178 Flugzeugen 186 Destinationen in 83 Ländern an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 220 Mal wöchentlich ab Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

17.03.2013 Updated