Überbuchung

1. Was ist Überbuchung?

Beim Luftverkehr kann es vorkommen, dass Passagiere trotz das sie ein Ticket und eine Buchung haben aus verschiedenen gründen zu ihrem Flug nicht erscheinen. Um die Auswirkungen dieser (No Show- nicht eingetretenen) Fluggäste zu reduzieren und allen Fluggästen am erwünschten Flug einen Platz zu sichern, führt die Turkish Airlines wie alle Fluggesellschaften weltweit von Zeit zu Zeit bei ihren Flügen eine Überbuchung „Overbook“ durch, d.h. sie verkauft Überkapazitäten.

Obwohl die Beförderer erforderliche Maßnahmen treffen, besteht bei manchen Flügen das Risiko, das Fluggäste trotz gebuchte und bestätigte Flugscheine (Ticket) nicht fliegen können. Bei Auftreten solch einer Situation, wird unseren Fluggästen gemäß der THY Solidaritätssystem-Verordnung und der EG-Richtlinie EC 261/2004 Schadenersatz und zusätzliche Dienstleistung gewährleistet. Nähere Informationen erhalten Sie von unseren THY- Büros und den Check-In  Schaltstellen.