Turkish Airlines eröffnet neue CIP-Lounge in Istanbul

Private Ruheräume für Vielflieger und Business Class Gäste – Bibliothek, Billiard-Saal und Business Center


Neue Ruhe-Oase in Istanbul: Business Class-Reisende und Vielflieger von Turkish Airlines können am Drehkreuz Istanbul ab sofort die CIP-Lounge nutzen. Die Lounge im Bereich der internationalen Abfluggates war in den vergangenen zwei Monaten grundlegend renoviert und heute Morgen offiziell wieder-eröffnet worden. Mit dem neuen Angebot unterstreicht das Star Alliance-Mitglied seinen Anspruch als internationale Premium-Fluggesellschaft. Mitte Juni 2011 war Turkish Airlines in der jährlichen Untersuchung des renommierten Luftfahrtinstituts Skytrax zur besten Fluggesellschaft in Europa gekürt worden.

Die 3.000 Quadratmeter große Lounge verfügt über einen Restaurantbereich mit einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen und Getränken, einen Billiard-Saal, eine Bibliothek sowie ein Business-Center. In der gesamten Lounge ist WLAN verfügbar. Außerdem steht ein umfangreiches Angebot an TV- und Musikprogrammen sowie internationalen und nationalen Zeitungen und Zeitschriften bereit.

Reisende, die Wert auf besonders viel Entspannung legen, können private Ruheräume nutzen. Außerdem haben Fluggäste Zugang zu Duschen und exklusiven Kosmetik-artikeln. Für Passagiere mit Kindern stehen ein Spielbereich sowie ein Wickelraum für Babys zur Verfügung.

Zugang zur Lounge haben Turkish Airlines Business Class-Fluggäste, Inhaber der Miles&Smiles Statuskarten Elite und Elite Plus sowie Star Alliance Gold Mitglieder. Die Lounge hat eine Kapazität von 2.000 Fluggästen am Tag.

Turkish Airlines fliegt aktuell mit einer Flotte von 175 Flugzeugen 186 Destinationen in 83 Ländern an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 220 Mal wöchentlich ab Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

17.03.2013 Updated