Turkish Airlines startet Flüge nach Kigali/Ruanda

ISTANBUL/Köln, 15. Mai 2012. Turkish Airlines startet heute seinen ersten Flug nach Kigali/Ruanda. Zunächst wird die Verbindung Istanbul-Kigali-Entebbe-Istanbul 3-mal pro Woche, jeweils montags, mittwochs und samstags angeboten. Schon bald soll die Hauptstadt Ruandas auch donnerstags angeflogen werden. Der Flugplan lautet wie folgt:

Istanbul- Kigali Abflug/Ankunft*
Montag, Mittwoch, Samstag 18:35 / 23:55 (TK606)
Kigali -Entebbe Abflug/Ankunft*
Dienstag, Donnerstag, Sonntag 00:55 / 02:50 (TK606)
Entebbe-Istanbul Abflug/Ankunft*
Dienstag, Donnerstag, Sonntag 03:50 / 10:00 (TK606)

*(jeweils Ortszeit)

Vom 16. Mai bis 16. Juni dürfen sich Fluggäste über Einführungstarife für die Strecke Istanbul-Kigali bereits ab 349 Euro freuen.

Turkish Airlines wurde 2011 als „beste Airline Europas“ ausgezeichnet. Weltweit werden über 200 Destinationen in 86 Ländern mit einer Flotte von 180 Flugzeugen angeflogen. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 230 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München – und demnächst auch ab Leipzig – in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.




17.03.2013 Updated