Stornierung / Rückerstattung

1. Stornierungen / Rückerstattungen bei Inlandflügen:

  • Die Stornierungs- und Rückerstattungsanfragen bezüglich der über unsere Webseite erstellten elektronischen Flugtickets nur für Inlandflüge können bis zur tariflichen Abflugszeit ihres ersten Fluges über unsere Webseite ausgeführt werden..
  • Inland Billigflüge (Angebot) (G/U/O/P) Tickets; Bei den Inland Billigflügen (Angebotflüge) können vor und nach dem Abflug keine Stornierung und Rückerstattung sowie Buchungs- und Flugstrecken Änderungen durchgeführt werden. .
  • Nach dem ersten Flug ist die Stornierung und Rückerstattung über unsere Webseite nicht möglich.
  • Für die Stornierung/Rückerstattungsbearbeitungen der betreffenden Flugtickets wenden Sie sich bitte mit der Kreditkarte, die Sie für die Zahlung verwendet habe, einem Identitätsausweis mit Lichtbild (Pass, Personalausweis oder Führerschein) und Ihrem Reiseplan an ein THY Vertriebsbüro, in dem Land in dem Ihre Reise beginnt
  • Für Stornierungen auf der Online Website „meine Buchungen“ anzuklicken. Danach wird auf der nächsten LOGIN Seite die Buchungscodes der vorher über unsere Webseite erstellten Buchungen aufgelistet. Beim anklicken der „Stornieren“ Taste auf der gleichen Seite werden zuerst die Stornierungsregelungen und Bedingungen angezeigt und nach erneutem anklicken der Stornierungstaste die Stornierung ausgeführt
  • Bei Stornierungen der Buchung außer der Inland Billigflüge (Angebotsflüge)in einem Zeitraum von weniger als zwölf Std. vor dem Flug, werden 30% des Flugpreises als Strafe abgehoben. Nach dem Abflug ist keine Ticket Stornierung möglich. 

2. Stornierungen/Rückerstattungen von Auslandsflügen:

Die Stornierung der Flugscheine für Auslandsflüge, welche über unsere Webseite ausgestellt worden sind, wird über die Turkısh Airlines Vertriebsbüros und Call Center ausgeführt, wobei die Rückerstattungs- und Stornierungs- Strafgebühren je nach den Flugscheinpreisregelungen und Bedingungen bis zu 100% des Flugpreises ansteigen können. Die über das Vertriebsbüro auszuführenden Ticket-Stornierungen können nur in dem Land in dem das Ticket ausgestellt worden ist, erfolgen.  

  • Für die Stornierungs-, Änderung und Rückerstattungsanfragen bezüglich der über unsere Webseite erstellten elektronischen Flugtickets, die einen Auslandsflug umfangen, wenden Sie sich bitte mit der Kreditkarte, die Sie für die Zahlung verwendet habe, einem Identitätsausweis mit Lichtbild (Pass, Personalausweis oder Führerschein) und Ihrem Reiseplan an ein THY Vertriebsbüro, in dem Land in dem Ihre Reise beginnt.

3. Wichtige Hinweise bezüglich der Stornierung/Rückerstattung: 

  • Bei Zahlungen über das Internet werden die Rückerstattungen der Flugscheine deren Rückerstattung möglich ist, nur an die, die während dem Kauf benutzten Kreditkarten ausgeführt.
  • Im Falle des Ablaufes oder der Ungültigkeit der Kreditkarte, die bei der Zahlung benutzt wurde;
  • Wenn der Kreditkarteninhaber von der gleichen Bank eine weitere Kreditkarte benutzen sollte, erfolgt die Rückerstattung auf das Konto des Kreditkarteninhabers.
  • Wenn der Kreditkarteninhaber seine Verbindung mit der Bank aufgelöst hat sollte, kann er/sie sich mit einem von der Bank erstelltes öffentliches Schreiben an unsere Vertriebsbüros wenden. 
  • Die Flugscheinabfertigungsservicegebühren werden nicht rückerstattet und bei den Stornierungsabwicklungen keine weiteren Servicegebühren enthoben.
  • Für die Stornierungs- und Rückerstattungsabwicklungen der Flugscheine deren Erstellung und Abfertigung sowie Zahlung über Internet Banking erfolgt worden ist, wenden Sie sich an die THY Vertriebsbüros in der Türkei. Die Flugschein Stornierungs-, Rückerstattungs- und Änderungsabwicklungen erfolgen nur über die Turkish Airlines Vertriebsbüros  und die Rückerstattungs- und Stornierung/Strafgebühren  finden gemäß den Flugscheinregelungen und Bedingungen Anwendung.
  •  Bei den Stornierungsabwicklungen über unsere Webseite erhält der Fluggast Seitens der Turkish Airlines eine Bestätigungs- E-Mail.
  • Inlandflugtickets: Bei Buchungsstornierungen in weniger als zwölf Std. vor dem Abflug, werde 30% des Flugpreises als Strafe enthoben. Nach dem Abflug ist keine Ticketrückgabe möglich. Für Tickets mit der „ohne Rückerstattung“ Regelung werden keine Flugpreise rückerstattet. Die rückerstattungsgemäßen Steuern, welche bei der Ticketabfertigung enthoben wurden, werden rückerstattet. 
  • Auslandflugtickets: Die in der Flugpreisregelung angegebene Stornierungs-/Rückerstattungsstrafe wird enthoben. Tickets mit der „ohne Rückerstattung“ Regelung können nicht rückerstattet werden.
  • Die angeforderte Stornierung / Rückerstattung wird auf allen Flugscheinen der in der betreffenden Buchung angegebenen Fluggäste ausgeführt.