Zum Hauptmenü

Zur Kenntnisnahme für Passagiere, die in die Türkei oder via Türkei in ein anderes Land fliegen:

Nach aktueller Regelung der Türkei müssen Passagiere, die aus einem anderen Land einreisen, einen negativen PCR-Test beim Check-In vorzeigen, der maximal 72 Stunden vor dem planmäßigen Abflug durchgeführt wurde. Diese Verpflichtung, welche für Passagiere unter 6 Jahren keine Anwendung findet, ist seit 30. Dezember 2020, 00:00 Uhr lokale Ortszeit, in Kraft.

Transitpassagiere, die in der Türkei keinen separaten PCR-Test benötigen, müssen die geltenden Einreisebestimmungen bzgl. PCR-Testung, Altersbegrenzung und Zeitrichtlinien des Ziellandes berücksichtigen.

Passagiere, die keine negativen PCR-Testergebnisse in gedruckter oder digitaler Form vorlegen, können nicht an Bord gelassen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Informationen zu Flügen aus/nach Dänemark, Südafrika und Großbritannien:

Details zu Flügen mit Ankunft oder Abflug Dänemark und Südafrika können auf unserer Informationsseite eingesehen werden.

Passagiere aus Großbritannien kommend, dürfen nicht in die Türkei einreisen. Nur Transitpassagiere erhalten Zutritt an Bord von Flügen aus Großbritannien in die Türkei. Turkish Airlines Flüge aus der Türkei nach Großbritannien und in Drittländern ankommende Transitflüge aus Großbritannien werden wie geplant fortgesetzt. Details zu diesen Flügen können auf unserer Informationsseite eingesehen werden.

Reise-Update: COVID-19



Erfahren Sie mehr über wichtige Updates aufgrund des Coronavirus, wieder verfügbare Flugziele, vorteilhafte flexible Änderungsrechte und mehr.


Mehr Informationen

Wir fliegen Sie sicher um die ganze Welt.



Wir bringen Sie zu mehr als 200 Zielorten – und das auf sichere und hygienische Weise. Entdecken Sie neue Orte, besuchen Sie Ihre Lieben und genießen Sie flexible Rechte, sollten sich Ihre Reisepläne ändern!


Sehen Sie sich den aktuellen Flugplan an