Zum Hauptmenü

Tauchen

Turkish Airlines kann Sie nicht direkt unter Wasser bringen, aber wir können Ihnen helfen, die Tür zu einer magischen Welt unter den Wellen zu öffnen, indem wir Ihre Sporttauchausrüstung an einen beliebigen Zielort befördern.

Beförderung von Tauchausrüstung auf unseren Flügen

Zur Tauchausrüstung gehören Taucheranzug, Tarierweste, Tauchmaske, Flossen, Taucherlampe, Messer, Schnorchel, Harpune, Neoprensocken und Tauchflasche mit Atemregler. 

  • Tauchflaschen müssen leer sein. Der Füllstandsanzeiger muss auf Null stehen. 
  • Die Tarierweste darf keine Luft enthalten. 
  • Ausrüstungsgegenstände wie Tauchlampe und Lötkolben können als Handgepäck oder Aufgabegepäck mitgeführt werden. Um unerwartete Situationen während des Fluges zu vermeiden, müssen der Hitze erzeugende Teil und die Energiequelle der Ausrüstung getrennt werden und so verpackt sein, dass eine versehentliche Aktivierung ausgeschlossen ist. Die entnommenen Batterien müssen vor einem Kurzschluss geschützt werden. 
  • Die Harpune darf nicht geladen sein und die Spitzen müssen separat verpackt werden. 
  • Die Ausrüstung wird in der entsprechenden Spezialtasche oder in angemessener Verpackung angenommen. 
  • Bei Inlandsflügen wird keine Gebühr für Sondergepäck erhoben; Ihr Gepäck wird als aufgegebenes Gepäck befördert. Wird das zulässige Freigepäck überschritten, wird basierend auf dem Gesamtgewicht des Gepäcks eine Gebühr für Übergepäck erhoben. 
  • Bei internationalen Flügen wird eine Gebühr für Sondergepäck erhoben. 
  • Eine Reservierung ist obligatorisch. 
  • Da einige Flugzeugtypen unserer Flotte nicht auf die Beförderung von Gepäckstücken dieser Größe ausgelegt sind, ist es notwendig, dass Sie unser Personal bei der Buchung vorab informieren. Ausrüstung, die die zulässige Größe überschreitet, wird auf Frachtflügen befördert.
We carry 1 set of diving equipment free of charge until December 31, 2020 on return routes for all trips to Muscat (MCT). If you are carrying more than one set of diving equipment or if your trip involves more than a 24 hour stop-over in Turkey, you the check the special fares page.
Bis 31. Dezember 2019 wird auf allen Flügen nach Akaba (AQJ) und auf allen Rückflügen von diesem Reiseziel eine komplette Tauchausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauchausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.
Bis 31. Dezember 2019 wird auf allen Flügen nach Hurghada (HRG) und Scharm El-Scheich (SSH) und auf allen Rückflügen von diesen Reisezielen eine komplette Tauch-, Kitesurfing- und Windsurfing-Ausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauch-, Kitesurfing- und Windsurfing-Ausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.
Bis 31. Dezember 2019 wird auf allen Flügen aus dem Vereinigten Königreich nach Kapstadt (CPT), Port Louis (MRU), Manila (MNL), Johannesburg (JNB), Durban (DUR), Daressalam (DAR), Maputo (MPM), Jakarta (JKT), Bangkok (BKK), Phuket (HKT), Sansibar (ZNZ), Tel Aviv (TLV), Kuala Lumpur (KUL), Havanna (HAV), Denpasar-Bali (DPS), Colombo (CMB), Antananarivo (TNR), Hanoi (HAN) und Ho-Chi-Minh-Stadt (SGN) und auf die Seychellen (SEZ), bei denen dieser Flug die erste Etappe auf dem Ticket ist, und auf dem jeweiligen Rückflug von diesen Reisezielen eine komplette Tauchausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauchausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.
Bis 31. Dezember 2021 wird auf allen Flügen vom Vereinigten Königreich nach Malé (MLE), Akaba (AQJ), Scharm El-Scheich (SSH) und Hurghada (HRG), bei denen dieser Flug die erste Etappe auf dem Ticket ist, und auf den jeweiligen Rückflügen von diesen Reisezielen eine komplette Tauchausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauchausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.
Bis zum 30. Juni 2020 wird auf allen Flügen von Österreich nach Johannesburg (JNB), Kapstadt (CPT), Durban (DUR), Maputo (MPM), Sansibar (ZNZ), Daressalam (DAR), Mauritius (MRU), Jakarta (JKT), Denpasar (DPS) und Phuket (HKT) und auf die Seychellen (SEZ) sowie auf allen Rückflügen von diesen Reisezielen eine komplette Tauchausrüstung kostenlos transportiert. Ab jeder zweiten kompletten Tauchausrüstung oder bei einer Transitzeit in der Türkei von mehr als 24 Stunden werden Sondergebühren erhoben.
Bis 31. Dezember 2020 wird auf allen Flügen von Tel Aviv (TLV) nach Colombo (CMB) oder Malé (MLE) sowie den Rückflügen von diesen Reisezielen eine komplette Tauch- oder Surfausrüstung mit einer maximalen Länge von 200 cm kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn Ihr Surfbrett länger als 200 cm ist, wenn zwei oder mehr komplette Tauchausrüstungen oder Surfbretter mitgeführt werden oder wenn die Transitzeit in der Türkei 24 Stunden übersteigt.
Bis 31. Dezember 2019 wird auf allen Flügen auf die Malediven (MLE) und auf allen Rückflügen von diesem Reiseziel eine komplette Tauch- und Angelausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauchausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.
Bis 31. Dezember 2019 wird auf allen Flügen von Nürnberg (NUE) nach Denpasar (DPS) und auf dem zugehörigen Rückflug ein Set Ihrer Tauchausrüstung kostenlos transportiert. Sondergebühren werden erhoben, wenn mehr als eine komplette Tauchausrüstung pro Person transportiert wird oder ein freiwilliger Zwischenstopp in der Türkei länger als 24 Stunden dauert.