Zum Hauptmenü

DETAILS ZUR SITZPLATZAUSWAHL

Unsere Sitze sind auf maximalen Komfort ausgelegt. Wählen Sie vor Ihrem Flug einen Sitzplatz aus, um Ihr Flugerlebnis zu verbessern. Lesen und überprüfen Sie alle unsere Informationen zur Sitzplatzauswahl vor Ihrem Flug, um eine reibungslose Reise zu gewährleisten.


Sitzplatzauswahl und Reservierung

  • Für internationale Flüge in der Economy Class von Turkish Airlines ist die Auswahl eines Standardsitzplatzes 100 Tage vor dem Flug bis zum Check-in kostenlos. Die Auswahl eines Sitzplatzes am Notausgang ist gegen eine Gebühr 355 Tage vor dem Flug bis 48 Stunden vor Abflug möglich. Während der letzten 48 Stunden des Boardings ist die Auswahl eines Sitzplatzes kostenlos. Passagiere, die zuvor keinen Sitzplatz am Notausgang ausgewählt haben, können währenddessen nicht auf Notausgangssitzen einchecken.
  • Auf internationalen und Inlandsflügen mit Turkish Airlines wird Passagieren, die für das Inlandssegment bis 24 Stunden vor dem Flug keinen Sitzplatz ausgewählt haben, beim Check-in nach dem Zufallsprinzip ein Sitzplatz zugewiesen.
  • Bei ExtraFly- und PremiumFly-Paketen für Inlandsflüge mit Turkish Airlines sind Standardsitzplätze in der Economy Class bis 1,5 Stunden vor dem Flug kostenlos verfügbar. Bei EcoFly-Paketen sind Standardsitzplätze gegen eine Gebühr bis 6 Stunden vor dem Flug verfügbar. Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit und Sitzplätze am Notausgang sind bei allen Paketen gegen eine Gebühr bis 6 Stunden vor Abflug verfügbar. Passagieren, die ein EcoFly-Paket gebucht und 6 Stunden vor Abflug noch keinen Sitzplatz ausgewählt haben, wird beim Check-in nach dem Zufallsprinzip ein Sitzplatz zugewiesen. Bei Premium Fly- und Extra Fly-Paketen für Inlandsflüge mit Turkish Airlines und AnadoluJet ist die Sitzplatzauswahl bei Online- und mobilen Transaktionen kostenlos. Beim Eco Fly-Paket ist die Standardsitzauswahl gebührenpflichtig.
  • Für Miles & Smiles Elite- und Elite Plus-Mitglieder ist die Auswahl eines Standardsitzplatzes für Inlandsflüge mit Turkish Airlines bei allen Paketen innerhalb der jeweiligen Zeiträume kostenlos. Dies gilt nicht für Prämientickets und Flüge mit AnadoluJet.
  • Bei ExtraFly (EkstraJet)- und PremiumFly (KonforJet)-Paketen für Flüge mit AnadoluJet ist die Auswahl eines Standardsitzplatzes über die Online-Kanäle von Turkish Airlines bis 1,5 Stunden vor dem Flug kostenlos. Beim EcoFly (Standard)-Paket ist die Sitzplatzauswahl gegen eine Gebühr bis 6 Stunden vor dem Flug möglich. Bei allen Paketen sind Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit und Sitzplätze am Notausgang gegen eine Gebühr bis 6 Stunden vor dem Flug verfügbar. Passagieren, die ein EcoFly (Standard)-Paket gebucht haben und 6 Stunden vor Abflug keinen Sitzplatz ausgewählt haben, wird beim Check-in ein Sitzplatz nach dem Zufallsprinzip zugewiesen.
  • Die Sitzplatzauswahl für internationale und Inlandsflüge in der Business Class von Turkish Airlines ist bis zum Ende des Check-in-Zeitraums kostenlos.
  • Die Auswahl gebührenpflichtiger Sitzplätze ist nur für Passagiere mit gültigen Tickets verfügbar. Für Flüge mit Reservierung kann eine freie Platzwahl getroffen werden.
  • Kranke Passagiere und Passagiere mit eingeschränkter Mobilität können Sitzplätze am Gang oder am Fenster wählen, um den Notausgang in der Kabine nicht zu blockieren. Gebührenpflichtige Sitzplätze sind nur für in Gruppen reisende Passagiere (Buchungen mit mehr als 9 Passagieren) verfügbar, deren Reservierung direkt über das Reservierungssystem von Turkish Airlines erfolgt.
  • Dies gilt nicht für Codeshare (Partner)-Flüge, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden.
  • Nur Passagiere, die im Fall einer Evakuierung helfen können, die Notausgangstür zu öffnen, dürfen am Notausgang sitzen. Diese Passagiere sollten über 18 Jahre alt und gesund sein, Türkisch und Englisch beherrschen und schriftliche oder mündliche Anweisungen in beiden Sprachen verstehen.
  • Passagiere, die am Notausgang sitzen möchten, müssen auf Anfrage bestätigen, dass sie dazu berechtigt sind.
  • Passagiere, die mit einem Kleinkind, Haustier, Blinden- oder Begleithund reisen, sowie Passagiere mit teilweise oder vollständig eingeschränkter Mobilität oder übergewichtige Passagiere, die einen zweiten Sicherheitsgurt benötigen, können nicht in einem Sitzplatz am Notausgang reisen.
  • Passagiere mit einer Erkrankung oder eingeschränkter Mobilität können auf allen Flügen Gang- oder Fensterplätze auswählen. Ausgenommen sind Sitzplätze am Notausgang.
  • Aus technischen und betrieblichen Gründen sind auf manchen Flügen keine gebührenpflichtigen/kostenlosen Sitzplätze verfügbar.

Änderung des Sitzplatzes

  • Aus sicherheitsbedingten und betrieblichen Gründen kann die Reservierung ausgewählter Sitzplätze nicht garantiert werden. In solchen Fällen stellt Turkish Airlines die am besten geeigneten Alternativen bereit.
  • Wenn der ausgewählte Sitzplatz aufgrund technischer oder betrieblicher Gründe geändert wird, kann die Sitzplatzgebühr erstattet werden. Es ist jedoch nicht möglich, Gebühren, einschließlich des Ticketpreises, aufgrund solcher Änderungen zu erstatten.
  • Passagiere, die einen gebührenpflichtigen Sitzplatz auswählen, können nur auf dem entsprechenden Flug Gebrauch davon machen. Ausgewählte Sitzplätze können nicht auf einen anderen Flug oder Passagier übertragen werden.
  • Es ist möglich, freie Plätze innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu ändern. Gebührenpflichtige Sitzplätze können nicht geändert werden.

Stornierung und Erstattung von Sitzplätzen

  • Wenn Änderungen an einem Flug vorgenommen oder ein Flug storniert wird, werden auch die ausgewählten Sitzplätze storniert. Die Sitzplatzgebühr wird nicht zurückerstattet, wenn Änderungen und Stornierungen auf Wunsch des Passagiers vorgenommen werden.
  • Passagiere, die ihren gebührenpflichtigen Sitzplatz stornieren, haben kein Recht auf Rückerstattung der bezahlten Zusatzgebühr. Wenn ein Passagier seinen Sitzplatz in einen teureren ändert, muss er die Gebühr für die neue Sitzplatzauswahl bezahlen. Wenn ein Passagier seinen Sitzplatz in einen günstigeren ändert, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung. Wenn einem Passagier nach dem Boarding aus betrieblichen Gründen ein alternativer Sitzplatz zugewiesen wird, kann er eine Rückerstattung beantragen. Turkish Airlines kann in alleinigem Ermessen entscheiden, ob ein Passagier die Anforderungen für einen Sitzplatz an den Notausgängen erfüllt. Passagieren, die diese Anforderungen nicht erfüllen, wird ein anderer Sitzplatz angeboten. Die Zusatzgebühren für Sitzplätze an Notausgängen können nicht erstattet werden. Passagiere, die einen gebührenpflichtigen Sitzplatz auswählen und dann ein Upgrade in die Business Class vornehmen, haben kein Recht auf Rückerstattung der Gebühr für die Sitzplatzreservierung.
  • Rückerstattungen müssen innerhalb eines Jahres nach dem Datum des Fluges beantragt werden.

Check-in für ausgewählte und gebührenpflichtige Sitzplätze

  • Der Online- und mobile Check-in für internationale und Inlandsflüge mit Turkish Airlines beginnt 24 Stunden vor dem Flug. Auf unserer Check-in-Seite finden Sie Informationen zum Check-in für die von Ihnen ausgewählten oder erworbenen Sitzplätze.
  • Der Online- und mobile Check-in für internationale und Inlandsflüge mit Turkish Airlines beginnt 24 Stunden vor dem Flug. Auf unserer Check-in-Seite finden Sie Informationen zu Transaktionen für Ihre ausgewählten oder gebührenpflichtigen Sitzplätze.

Sitzplatzpreise


RouteServiceklasseSitzplatztypGebührenAuswahlzeitraum
Alle FlügeBusinessAlle SitzplätzeKostenlos355 Tage vor Abflug
InlandsflügeEconomyStandard35,00 TRY355 Tage vor Abflug
InlandsflügeEconomySitzplätze mit mehr Beinfreiheit50,00 TRY355 Tage vor Abflug
Internationale FlügeEconomyStandardKostenlos100 Tage vor dem Flug
Internationale FlügeEconomySitzplätze mit mehr Beinfreiheit19,00–109,00 USD355 Tage vor Abflug
AnadoluJet-FlügeEconomyAlle Sitzplätze15,00–40,00 TRY355 Tage vor Abflug