Zum Hauptmenü

RFID-Gepäckkarte

Die RFID-Gepäckkarte hilft Ihnen bei etwaigen Problemen, die Sie auf der Reise mit Ihrem Gepäck haben könnten, und ermöglicht es Ihnen an bestimmten Punkten sogar, die Beförderung Ihres Gepäcks nachzuverfolgen. 

Wenn Sie die Karte in Ihrem Gepäck platzieren, werden die Gepäckdaten an bestimmten Punkten gemessen und als Sofort-Benachrichtigung an die zuständigen Abteilungen übermittelt. Auf diese Weise können wir Ihnen bei Problemen mit Ihrem Gepäck umgehend und effektiv helfen. 

Ein weiterer Vorteil der Karte ist eine SMS, die Sie erhalten, sobald Ihr Gepäck nach dem Flug in der Gepäckausgabe für Sie bereitliegt. So müssen Sie nicht auf Ihr Gepäck warten, sondern können sich in dieser Zeit um andere Dinge kümmern. 

Die RFID-Gepäckkarte nutzt die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) für eine Identifizierung mithilfe elektromagnetischer Wellen. Die von Turkish Airlines bereitgestellte RFID-Technologie ist an ausgewählten Flughäfen verfügbar. 

Verwendung der Technologie 

Da die RFID-Gepäckkarte mit Ihrer Miles&Smiles-Mitgliedschaft verbunden ist, werden Ihre persönlichen Daten nicht auf der Karte gespeichert. Ihre Kontaktinformationen beziehen wir aus Ihrem Miles&Smiles-Konto. 

Im Folgenden finden Sie vier Schritte zur einfachen Verwendung der RFID-Gepäckkarte: 

  1. Karte registrieren 
  2. Karte im Gepäck platzieren 
  3. Sie erhalten eine SMS, sobald Ihr Gepäck im Gepäckausgabebereich eingetroffen ist. 
  4. Sollte ein Problem mit Ihrem Gepäck auftreten, setzen Sie das Flughafenpersonal darüber in Kenntnis, dass sich eine RFID-Gepäckkarte in Ihrem Gepäck befindet. 

1. Registrierung der Gepäckkarte 

Um Ihre Gepäckkarte zu verwenden, müssen Sie diese zunächst im System registrieren. Nach der Registrierung der Karte wird sie vom System erkannt. 

Die Registrierung der Gepäckkarte ist ganz einfach. 

  • Melden Sie sich bei Ihrem Miles&Smiles-Konto an. 
  • Gehen Sie auf die Seite „Persönliche Daten“. 
  • Suchen Sie den Abschnitt „Gepäckkarte“ und wählen Sie die Option zum Hinzufügen einer RFID-Gepäckkarte aus. 
  • Geben Sie im dafür vorgesehenen Feld den elfstelligen Code Ihrer Gepäckkarte ein und klicken Sie auf „Speichern“. 

Ihnen wird nun eine Liste mit allen Gepäckkarten angezeigt, die Sie hinzugefügt haben. Ihre Miles&Smiles-Daten sollten stets auf dem neuesten Stand sein und im richtigen Format vorliegen. Im Fall, dass es bei Ihrem Gepäck zu Problemen kommt, verwenden wir diese Daten, um Sie zu kontaktieren. 

2. Platzieren der Karte im Gepäck 

Nach der erfolgreichen Registrierung Ihrer RFID-Gepäckkarte platzieren Sie diese in einer Tasche Ihres Gepäckstücks. Vergewissern Sie sich, dass die Karte auch während der Reise nicht aus der Tasche rutschen kann. 

Sie benötigen eine Gepäckkarte pro Gepäckstück. Achten Sie darauf, dass sich die Karte nicht in der Nähe von elektronischen Geräten und/oder Nahrungsmitteln befindet. 

3. Probleme mit Ihrem Gepäck 

Sollte ein Problem mit Ihrem Gepäck auftreten, setzen Sie das zuständige Flughafenpersonal darüber in Kenntnis, dass sich eine RFID-Gepäckkarte von Turkish Airlines in Ihrem Gepäck befindet. Ihre Gepäckkarte wird dann aktiviert, um es schnellstmöglich ausfindig zu machen und das Problem zu beheben. Nachdem der Aufenthaltsort des Gepäcks ermittelt wurde, werden Sie unter Verwendung der Kontaktdaten in Ihrem Miles&Smiles-Konto darüber informiert.

RFID-Gepäckkarten können auf der Shop&Miles-Website erworben werden.
Sollte ein Problem mit Ihrem Gepäck auftreten, gehen Sie auf unsere Website, um sich dort zu registrieren und den Status des Problems zu verfolgen.
Wenn Sie bei Problemen mit Ihrem Gepäck Hilfe benötigen und eine SMS erhalten möchten, sobald Ihr Gepäck in der Gepäckausgabe für Sie bereitliegt, registrieren Sie Ihre Gepäckkarte und aktualisieren Sie die Kontaktdaten in Ihrem Miles&Smiles-Konto.