Zum Hauptmenü
Video

to reach our video call center dedicated to our hearing impaired customers.

PASSAGIERE MIT ERKRANKUNGEN UND BEHINDERUNGEN

Wir möchten den Flug für Passagiere mit Erkrankungen, Behinderungen und eingeschränkter Mobilität möglichst komfortabel gestalten. Falls Ihre Mobilität eingeschränkt ist oder bei einer Erkrankung kein Grund vorliegt, der gegen eine Flugreise spricht, können Sie darauf vertrauen, dass Sie mit Turkish Airlines komfortabel und ohne Probleme reisen.

Welche Passagiere dürfen fliegen?

Gemäß internationalen Flugbestimmungen und zum Schutz der Gesundheit unserer anderen Passagiere während des Fluges werden Passagiere mit bestimmten Erkrankungen nicht von uns befördert. 

Passagiere mit nicht ansteckenden Krankheiten, bei denen kein medizinischer Hinderungsgrund für eine Flugreise vorliegt, werden von uns befördert, wenn sie ein ärztliches Attest vorlegen können, das bei Abflug nicht älter als 10 Tage ist und bestätigt, dass kein Grund vorliegt, der gegen eine Flugreise spricht. 

Passagiere mit einer Behinderung oder Passagiere, deren Mobilität vorübergehend beeinträchtigt ist, dürfen je nach ihrem Gesundheitszustand entweder allein oder mit einer Begleitperson fliegen.

Welche Passagiere müssen mit einer Begleitperson reisen?

Passagiere mit einer physischen Behinderung, die in der Lage sind, sich während des Fluges selbst um ihre Bedürfnisse zu kümmern, können ohne Begleitperson reisen. Passagiere, die dazu nicht in der Lage sind, müssen während des Fluges von einer Begleitperson betreut werden. Passagiere mit geistiger Behinderung müssen während des gesamten Fluges von einer Begleitperson betreut werden.


Passagiere, die eine Begleitperson brauchen
SituationMuss mit einer Begleitperson reisenKann ohne Begleitperson reisenBeschreibung
Passagier mit einer Erkrankung, der sich eigenständig um die persönlichen Bedürfnisse kümmern kann
XKann nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests reisen, das innerhalb von 10 Tagen vor dem Flug ausgestellt worden ist.
Behinderter Passagier, die sich eigenständig um die persönlichen Bedürfnisse kümmern kann
XKein ärztliches Attest erforderlich
Passagier mit geistiger BehinderungX
Kein ärztliches Attest erforderlich, alle Reisedokumente müssen von der Begleitperson mitgeführt werden.
Passagier mit Sehbehinderung
XKein ärztliches Attest erforderlich
Passagier mit Hörbehinderung
XKein ärztliches Attest erforderlich
Passagier mit Seh- und HörbehinderungX
Kein ärztliches Attest erforderlich
Passagier mit einem Beinbruch
XKein ärztliches Attest erforderlich
Passagier, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist
XKein ärztliches Attest erforderlich
*Passagier, der sich bei Bedarf oder in einer Notfallsituation ohne Hilfe der Kabinencrew mit Krücken fortbewegen kann

Passagiere mit einer Erkrankung oder Behinderung am Flughafen

Unser Personal befördert Passagiere, die eine Trage oder einen Rollstuhl benötigen, vom Flugzeug in den Flughafen und vom Flughafen in das Flugzeug. Tragen oder Rollstühle müssen mindestens 48 Stunden vor dem Flug über unsere Reservierungs-Plattformen angefordert werden.

Auf Anfrage fertigen wir Passagiere mit Behinderungen oder besonderen Anforderungen während des Check-ins, der Passkontrolle und dem Boarding bevorzugt ab. Am Flughafen Istanbul gibt es einen speziellen Check-in-Schalter für diese Passagiere.

Passagiere mit Seh- und Hörbehinderung

  • Passagiere mit einer Seh- oder Hörbehinderung können ohne Begleitperson reisen und müssen kein ärztliches Attest vorlegen. Passagiere mit sowohl Seh- als auch Hörbehinderung benötigen eine Begleitperson. 
  • Wir befördern Assistenzhunde von Passagieren mit Behinderungen kostenlos. Reservierungen für Therapiehunde, die einen Passagier durch ihre Anwesenheit emotional unterstützen, müssen mindestens 48 Stunden vor dem Flug erfolgen. Auch Reservierungen für Blindenführhunde werden dringend empfohlen. Diese Hunde können ohne Transportkäfig in der Kabine befördert werden, solange sie im Fußraum unmittelbar vor ihrem Besitzer bleiben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu diesem Thema.
  • Führen Sie alle erforderlichen tierärztlichen und behördlichen Dokumente, Tierreisepass und Impfbescheinigungen für Ihren Assistenzhund mit. Wenn im Zielland weitere Unterlagen erforderlich sind, halten Sie diese vollständig ausgefüllt bereit.

Passagiere, die während des Flugs medizinische Ausrüstung oder Medikamente benötigen

Bestimmte Arten medizinischer Ausrüstung, die Sie möglicherweise während des Flugs benötigen, sind in der Kabine vorhanden. Sie können während des Flugs auch Ihre eigenen medizinischen Geräte verwenden.

Sauerstoff

Aus Sicherheitsgründen ist die Verwendung eigener Sauerstoffflaschen im Flugzeug nicht gestattet; wir stellen Ihnen jedoch Sauerstoffgasdruckflaschen zur Verfügung, die eine Ihrem ärztlichen Attest entsprechende Sauerstoffzufuhr (gemessen in l/min) gewährleisten. Diese Sauerstoffversorgung muss mindestens 48 Stunden vor Abflug bestellt werden.

Beatmungsgeräte

Wenn Sie Ihr Beatmungsgerät / POC-/CPAP-Gerät mitführen möchten, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihr Gerät über die FAA-Zulassung verfügt. Während Start und Landung dürfen Sie Ihre eigenen Geräte nicht verwenden, aber ansonsten jederzeit während des Flugs.

Medikamente

Diabetiker dürfen ihre erforderlichen Medikamente ohne Vorlage eines ärztlichen Attests verwenden. 

Medikamente, die nicht der Behandlung von Diabetes dienen, dürfen während des Flugs nur verwendet werden, wenn der betreffende Passagier das entsprechende ärztliche Rezept oder Attest mitführt.

Complaints Resolution Official (CRO, Beschwerdebeauftragter)

Bei Flügen in die bzw. aus den USA können Sie sich mit Problemen bei Reisen mit einer Behinderung an einen Beschwerdebeauftragten (Complaint Resolution Official, CRO) wenden. Unser CRO-Team ist befugt, im Auftrag von Turkish Airlines Abhilfe zu schaffen, und die Mitarbeiter sind darin geschult, Beschwerden einfühlsam und aufmerksam zu behandeln. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse der einschlägigen Bestimmungen gemäß „U.S Department of Transportation Title 14 Chapter II Subchapter D Part 328 Subpart K“. Beschwerdebeauftragte des CRO-Teams sind während der Betriebszeiten des Flughafens verfügbar. Falls Sie keine Zeit haben, einen CRO zu kontaktieren, können Sie Ihre Beschwerde per E-Mail an CRO@THY.COM senden. Eine Liste der Beschwerdebeauftragten des CRO-Teams finden Sie auf dieser Seite. Der CRO-Service ist auf Englisch und Türkisch verfügbar.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Turkish Airlines gegen eine Bestimmung des 14CFR Code of Federal Regulation, Part 382 verstoßen hat, können Sie gemäß dem in 14CFR Part 382.65 dargelegten Verfahren wie folgt eine formelle Beschwerde einreichen:

Per Post:

U.S. Department of Transportation Aviation

Consumer Protection Division/C-75400

7th Street, SW

Washington, D.C. 20590

+1 202 366 2220

Online:

Aviation Consumer Protection Division >>

Air Carrier Access Act (ACAA)

Sie finden den Gesetzestext zu „Non-discrimination on the Basis of Disability in Air Travel“ (Bekämpfung der Diskriminierung behinderter Menschen im Flugverkehr)title 14, chapter 2, section 382 unter dem endgültigen Beschluss des US-amerikanischen Verkehrsministeriums (Final Ruling of the US Department of Transportation).

Die Bestimmungen des US-amerikanischen Verkehrsministeriums sind über die folgenden Kanäle verfügbar.

Gebührenfreie Telefonnummern (innerhalb der USA) für Passagiere mit Behinderungen:

+1 800 778 4838 (Sprache) 

+1 800 455 9880 (Text) 

Telefonnummern für den Verbraucherschutz im Flugverkehr der USA:

+202 366 2220 (Sprache) 

+202 366 0511 (Text) 

Anschrift für den Verbraucherschutz im Flugverkehr der USA:

C-75, U.S. Dept. of Transportation 

1200 New Jersey Ave., SE. 

Washington, D.C. 20590 

Website für den Verbraucherschutz im Flugverkehr der USA:

http://www.dot.gov/airconsumer

Passagiere mit Behinderungen und Assistenzhund

Wir befördern Assistenzhunde von Passagieren mit Behinderungen kostenlos. Sie müssen uns jedoch mindestens 48 Stunden vor dem Flug über unser Verkaufsbüro oder Callcenter davon in Kenntnis setzen, dass Sie mit einem Assistenzhund reisen. Ihr Assistenzhund muss während des gesamten Flugs angeleint und im Fußraum vor Ihrem Sitz bleiben. Führen Sie alle erforderlichen Dokumente für Ihren Assistenzhund mit, darunter beispielsweise tierärztliche Bescheinigungen, Tierreisepass und Impfbescheinigungen sowie sonstige im Zielland erforderliche Dokumente.

Weitere Informationen >>

Passagiere mit Erkrankungen können nur befördert werden, wenn ein ärztliches Attest vorliegt. Das Attest muss in englischer oder türkischer Sprache verfasst und innerhalb von 10 Tagen vor dem Flug ausgestellt worden sein und bestätigen, dass der Flug für den Passagier aus medizinischer Sicht unbedenklich ist.
Passagiere mit Erkrankungen oder Behinderungen dürfen ohne Begleitperson reisen, sofern sie sich eigenständig um die persönlichen Bedürfnisse kümmern können.
Passagiere mit einer Erkrankung, Behinderung oder eingeschränkter Mobilität sollten ihre Reservierung mindestens 48 Stunden vor dem Flug vornehmen. Andernfalls können wir unsere Passagiere nur im Rahmen unserer Möglichkeiten betreuen, und es kann zu längeren Wartezeiten kommen.