Zum Hauptmenü

MUSIKINSTRUMENTE

Wir wissen, wie viel Ihnen Ihr Beruf und Ihre Hobbys bedeuten. Daher befördern wir Ihre Musikinstrumente mit größtmöglicher Sorgfalt - für ein noch angenehmeres und entspanntes Reiseerlebnis. Nehmen Sie Ihr Musikinstrument mit auf die Reise!

Mitführen von Musikinstrumenten in der Kabine

Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine gelten unsere Standardbedingungen für das Mitführen von Handgepäck. Kleine Instrumente wie Gitarren, Saz usw. mit einer Gesamtgröße von maximal 118 cm (Breite, Länge, Höhe) können als Handgepäck mitgeführt werden. Sie können neben diesen Größen ein Cello gegen eine Gebühr als Handgepäck mitführen. Die Breite, Länge und Tiefe (einschließlich des Transportkoffers) dürfen maximal 140x42x25 cm betragen und ein Gewicht von maximal 75 kg nicht überschreiten.

Bitte beachten Sie, dass Sie für das Mitführen eines Cellos mindestens 48 Stunden vor Abflug eine Reservierung machen müssen.

Musikinstrumente als Gepäck aufgeben

Wir befördern große Instrumente wie Kontrabässe als aufgegebenes Gepäck im Frachtraum. 

Um eine sichere Beförderung solcher Musikinstrumente zu gewährleisten, müssen sie sicher in einem robusten Hartschalenkoffer verstaut werden. Als Gepäck aufgegebene Instrumente werden nicht per Gepäckband in das Flugzeug befördert und mit größter Sorgfalt behandelt, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass Gebühren für Übergepäck erhoben werden, wenn Ihr Instrument die Gepäckgrenze überschreitet. 

Weitere Informationen zum Transport von Musikinstrumenten erhalten Sie in unseren Verkaufsbüros oder telefonisch bei unserem Callcenter.

Der Transport von Musikinstrumenten erfordert besondere Sorgfalt, daher werden sie als zerbrechlich gekennzeichnet und beim Beladen und Entladen des Flugzeugs mit besonderer Vorsicht behandelt. Um Ihr Musikinstrument vor Schäden zu schützen, sollte es für den Transport als aufgegebenes Gepäck oder als Handgepäck in einem Hartschalenkoffer verstaut werden.